Inge Du

Inge Du, geboren 1993 in Rottweil, ist Pianistin mit Master of Music Abschluss an der Universität der Künste, Berlin.

Ihre musikalische Ausbildung begann 1998 im Alter von fünf Jahren mit dem Konzertpianisten Andrej Fadejew. Zugleich erweiterte sie ihre pianistischen Fertigkeiten u.a. bei Meisterkursen mit Herrn Prof. Kämmering, Frau Prof. Rissin, Herrn Prof. Gruzman und Herrn Prof. Bidini. 

Als Inge Du 2007 als Jungstudentin an der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf aufgenommen wurde, setze sie ihre Ausbildung bei Frau Prof. Szczepanska fort. Nachdem sie erfolgreich ein Jahr früher ihr Abitur gemacht hatte, bestand sie 2010 die Aufnahmeprüfung zum Vollstudium in derselben Klavierklasse von Frau Prof. Szczepanska. Nach erfolgreichem Absolvieren des Bachelor Studiengangs hat Inge Du ihre Ausbildung durch einen Master of Music, bei Herrn Prof. Groh an der Universität der Künste in Berlin, komplementiert. 

Seit ihrem siebten Lebensjahr, nachdem sie im Jahr 2000 beim „Jugend musiziert“ Wettbewerb ihren ersten ersten Preis gewonnen hat, kann Inge Du in unterschiedlichen Wettbewerben viele Ergebnisse vorweisen. So erhielt sie unter anderem 2004 mit elf Jahren den ersten Preis beim kleinen Schumann Wettbewerb in Zwickau, ein Jahr danach den ersten Preis beim Westfälischen van Bremen Wettbewerb und 2008 den ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Zu ihren weiteren Erfolgen zählt der Liszt Wettbewerb in Weimar, wo sie zusätzlich zu ihrem Preis einen Sonderpreis für die beste Interpretation eines modernen Stückes erhielt. 2017 gewann sie den vierten Preis beim internationalen Klavierwettbewerb in Italien.

Durch diese Auszeichnungen ergaben sich viele Konzertmöglichkeiten in Europa und Asien. Mit 10 Jahren erfolgte ihr erstes Solo Konzert. Seitdem trat sie in verschiedenen renommierten Konzertsälen wie z.B. der Tonhalle Düsseldorf, dem Robert-Schumann Saal, der Essener Philharmonie und der Shanghai Music Hall auf. Sie wurde unter anderem von der Lufthansa Group nach Thailand, Singapur und Peking eingeladen, um dort verschiedene Solokonzerte für Ehrengäste zu geben. 

Neben vielen kammermusikalischen Engagements kooperierte sie auch als Solistin bei dem 2. Chopin Konzert, Schumann Konzert und Grieg Konzert mit dem brandenburgischen Staatsorchester, den Düsseldorfer Symphonikern, dem Shanghai Orchester, dem Nordrheinwestphälischen Symphonieorchester und dem Volkwangkammerorchester. 

Inge Du ist seit sechs Jahren im pädagogischen Bereich tätig und unterrichtet seit September 2017 an der Musikschule Berenstein.