Peter-Philipp Röhm

Peter-Philipp Röhm erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf und seinen ersten Schlagwerkunterricht im Alter von sieben Jahren. Schon seit früher Kindheit entdeckt er Musik in verschiedenen Ensembles, Orchestern und Chören sowie bei JugendweFbewerben wie Jugend musiziert. Er studierte Bachelor Jazzklavier bei Hubert Nuss (DE) und Master klassische KlavierimprovisaKon bei Noam Sivan (IS/USA) sowie klassisches Schlagwerk bei Klaus Dreher (DE) an der Musikhochschule in StuFgart und an der Franz-List-Akademie in Budapest. Neben zahlreichen europaweiten Konzertengagements spielte er Konzerte u.a. bei den Jazzopen StuFgart und beim Spardajazzpreis Düsseldorf. Er gewann im Jahr 2019 den Rising Stars Theaterhaus Jazzpreis StuFgart und war Dozent für Klavier bei der Europäischen Jazzakademie Heek 2019. In verschiedenen Ensembles und Bands beschäWigt er sich neben akusKschen KomposiKonen aus eigener und anderer Feder mit elektronischer Klangerzeugung, Mnemotechniken und Musiktheorie (Examensarbeit "Mathema>sche Spieltheorien im Jazz“). Sein Programm aus eigenen KomposiKonen für akusKsche Ensembles und deren Cut-Art- Remixen heißt @thisbethehook.